Rent-a-Controller

Ausgangssituation:
Viele Unternehmen haben heute einen funktionierenden Budgetierungs- / Planungsprozess. Dennoch gibt es laufend neue Anforderungen, die auf die Budgetierung einwirken. Es sind dies zB die Integration der strategischen Planung mit der operativen Planung, die Beschleunigung des Planungsprozesses, die Integration nicht-monetärer Inhalten (zB Risikowerte) in die Planung, usw.

Die rasche und rechtzeitige Verfügbarkeit von richtigen Informationen – für die richtigen Anwender – ist mittlerweile mitentscheidend dafür, wie sich ein Unternehmen am Markt erfolgreich durchsetzen kann. Handlungsbedarf gibt es oftmals bei der rechtzeitigen Verfügbarkeit der Informationen (Stichwort: fast close), aber auch bei der Integration der Berichte (Stichwort: Integration über die Hierarchien des Unternehmens sowie Integration von monetären mit nicht-monetären Inhalten).

Organisatorische Herausforderungen werden heute nicht mehr nach Abteilungen, sondern nach Prozessen optimiert. Die laufende Pflege der Geschäftsprozesse eines Unternehmens sichert die langfristige Stabilität einer Organisation. Die Komplexität der Integration von Organisation, Prozessen, Betriebswirtschaft und Technologie in Verbindung mit den Bedürfnissen Ihres Unternehmens und der Mitarbeiter ist dabei die große Herausforderung.

Was bietet die MF an? 
Die Management Factory unterstützt Ihr Unternehmen bei der Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse. Die MitarbeiterInnen der Management Factory besitzen viel inhaltliches & konzeptionelles Know-How in der Optimierung des Finanz-/ Rechnungswesens und kennen die Abläufe in diesen Bereichen.

Die Management Factory unterstützt seine Kunden bei der Unternehmenssteuerung und stellt die relevanten betriebswirtschaftlichen Daten- und Informationen bereiten. 

Die Management Factory verfügt über umsetzungsstarke Manager, die betriebswirtschaftlich vielfältige Herausforderungen (zB internationales Berichtswesen nach IFRS bzw. US-GAAP) annehmen und unternehmensindividuelle Lösungsansätze erarbeiten. Dabei steht neben den inhaltlichen Schwerpunkten die effiziente Gestaltung von Budgetierungs- und Reportingprozessen im Vordergrund.

Zu den möglichen Aufgabenfeldern eines Controllers gehören:

  • Vertriebs- und Ressourcenplanung (Kostenstellen, Personal, Investitionen, etc.)
  • Integrierte Unternehmensplanung (Erfolgs-, Finanz- und Bilanzplanung)
  • Koordination und Prozessbegleitung von
    • Budgetierung
    • Mehrjahresplanung
    • Forecast und
    • Jahresabschluß
  • Internationales Berichtswesen nach IFRS und US-GAAP, 
    Management Reporting, Balanced-Scorecards
  • Analysen und Bewertungen
  • Beteiligungscontrolling
  • Finanzcontrolling.


Die Mitarbeiter der Management Factory übernehmen auf Wunsch auch Managementfunktionen (Leiter Controlling, Controller) auf Zeit.  


WAS UNSERE KUNDEN SAGEN
© 2017 MANAGEMENT FACTORY Corporate Advisory GmbH