Aktuelle Informationen

Newsletter 03/2017 - Thomas Tschol Interim Manager des Jahres

In der dritten Ausgabe des Management Factory-Newsletters dürfen wir wieder eine Exklusiv-Geschichte ankündigen: DI Rainhold Zellner und DI Richard Stralz, Aufsichtsratsvorsitzender bzw. CEO der Mayr-Melnhof Holz Holding AG, erzählen über die höchst erfolgreiche Restrukturierung des Konzerns und den Weg zum Top-Performer der Branche.

Den spektakulären finanzwirtschaftlichen Turnaround der Mayr-Melnhof Holz Holding AG führte dabei maßgeblich Dkfm. Thomas Tschol von der Management Factory, der als CFO in den Jahren 2013 bis 2017 mit an Bord war. In diesem Newsletter skizzieren die drei Top-Manager Erfolgsrezepte, Vorgehensweise und Ablauf der Restrukturierung.

Für seine herausragenden Leistungen im Rahmen dieses Turnarounds wird Thomas Tschol am 29. Juni um 18:30 Uhr in Wien die Auszeichnung Interim Manager des Jahres verliehen – melden Sie sich unter info@döim.org an und feiern Sie mit uns!

» Weiterlesen, 26.06.2017
Newsletter 02/2017 - "Das ganze Leben ist ein Circus. Interview mit dem Direktor des Circus Roncalli"

Bernhard Paul gab der Management Factory ein Interview zu Krisen und Innovationen in der Zirkuswelt, welches Christian Kniescheck führte (seit 2015 Beiratsvorsitzender der Roncalli-Unternehmensgruppe). Lesen Sie hier mehr über Bernhard Pauls Empfehlungen an Führungskräfte der Wirtschaft, über die Kunst der Risikominimierung, über sein Lebensmotto und über sein nächstes großes Projekt.

» Weiterlesen, 18.05.2017
Newsletter 01/2017 - "Man darf bei Sanierungen nicht kleinlich denken."

Dr. Erhard Grossnigg, Doyen der österreichischen Sanierungsszene, im Interview mit Gerhard Wüest und Christian Kniescheck über Tipps und Tricks bei Turnarounds, aktuelle Herausforderungen bei Restrukturierungen, die schwierige Suche nach geeigneten Krisenmanagern und über „das letzte Lebensachterl".

» Weiterlesen, 22.02.2017
MIT STIFTUNGEN DAS WOHL DER GESELLSCHAFT WAHREN

Gerhard Wüest, Partner der Management Factory, über Vor- und Nachteile von Stiftungen am Beispiel von Fischer.

» Wirtschaftsblatt, 06.05.2015
"WIE EINE WELTMARKE SANIERT WURDE"

Gerhard Wüest, Partner der Management Factory, über die notwendigen Schritte zur Kurskorrektur bei Fischer.

» Nachrichten.at, 09.05.2015

» Pressemeldungen


WAS UNSERE KUNDEN SAGEN
© 2017 MANAGEMENT FACTORY Corporate Advisory GmbH