15. ReTurn Jahrestag von 12.Oktober 2022, 18:00 Uhr bis 14 Oktober 2022, 12:00 Uhr in Grafenegg

Veranstaltungshinweis: unser Partner Christian Egger berichtet im Rahmen der Return-Jahrestagung über seine Erfahrung mit einer Produktionsgesellschaft in der Ukraine.

Anmeldung zur Veranstaltung bis 26.09.2022.(Die Anmeldung zur Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen nur über die Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich als Mitglied bitte über den Direktlink Zur Anmeldung an, bzw. leiten Sie diesen an die Person weiter, welche Sie anmelden soll.)

Podcast mit Thomas Tschol und Christian Drastil über die Management Factory und konkrete Interim Management Mandate

Thomas Tschol, Co-Founder und Partner der Management Factory, berichtet im Börsepeople Podcast unter anderem über seine Tätigkeiten bei Trenkwalder, Mayr Melnhof Holz, Zumtobel und Kreisel Electric.

https://jungeanleger.podigee.io/339-borsepeople-im-podcast-s122-thomas-tschol

Unser neuer Kollege Florian Heindl im Podcast Börsepeople

Florian Heindl, der seit Anfang Juli das Team der Management Factory mit seinen umfangreichen Erfahrungen verstärkt, spricht im Podcast "Börsepeople" über seinen beruflichen Werdegang und seinen Weg in die Management Factory boerse-social.com/page/newsflow/borsepeople_im_podcast_s101_florian_heindl_christian_drastil

Newsletter 02/2022 - Was können CFO aus Old und New Economy voneinander lernen?

Die Management Factory hat in den vergangenen 20 Jahren mit der Übernahme von CEO-, CFO- und CRO-Positionen die Geschicke zahlreicher Unternehmen entscheidend mitbestimmt.

Im Startup-Segment bieten wir verstärkt unsere Dienstleistungen an, um zur Weiterentwicklung dieser Unternehmen beizutragen. Thomas Tschol, Partner der Management Factory, gibt Einblick in den „Maschinenraum von Old und New Economy“ und widmet sich der Frage, was CFO aus beiden Welten voneinander lernen können.

» Weiterlesen, 12.05.2022
Newsletter 01/2022 - Noch Start-Up oder schon Unternehmen in der Krise

Auch in Österreich stehen Start-Ups verstärkt im Rampenlicht. Doch viele dieser neu gegründeten Unternehmen müssen wieder schließen. Wird bis zum letzten Moment gekämpft, kann es statt einem geordneten Runterfahren zur Insolvenz kommen.

Einerseits werden Krisen in jungen Unternehmen oft zu spät erkannt, andererseits gelten für sie dieselben Regelungen, auch in Hinblick auf die Haftung der Organe. Fortbestehensprognosen können helfen, diesen Risiken vorzubeugen.

Mag. Martin Schwarzböck, Senior Manager der Management Factory, beleuchtet in diesem Newsletter, welche Punkte hierbei gerade bei jung Unternehmen zu beachten sind.

» Weiterlesen, 24.03.2022
Newsletter 04/2021 - Distressed M&A: Wie gelingt die Firmenübernahme in der Krise?

Aufgrund der Corona-Pandemie geraten Unternehmen vermehrt in Schieflage. Oft ist der Verkauf der letzte Ausweg aus der Krise. Damit rückt auch das Thema „Distressed M&A“ in den Fokus: Wie gelingt der Verkauf oder die Übernahme eines Unternehmens, das bereits eine hohes Überschuldungsrisiko aufweist?

Management Factory-Geschäftsführer Reinhold Pfeifer fasst zusammen, worauf es bei diesen komplexen Transaktionen ankommt. Er beleuchtet die Interessen unterschiedlicher Akteure und zeigt, dass schon bei der Distressed Due Diligence das Hinzuziehen erfahrener Restrukturierungsmanager besonders wertvoll ist.

» Weiterlesen, 16.12.2021

» Pressemeldungen


WAS UNSERE KUNDEN SAGEN
© 2022 MANAGEMENT FACTORY Corporate Advisory GmbH