PORR

Der Kunde:
Als großes internationales Bauunternehmen kann die PORR auf mehr als 150 Jahre Erfahrung in Planung, Entwicklung und Ausführung bauen. Der Konzern erwirtschaftet mit seinen rd. 20.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 5,5 Mrd. EUR. Neben den Kernmärkten Österreich, Deutschland, Schweiz, Polen und Tschechien ist die PORR in zahlreichen Ländern Osteuropas und in Katar tätig.

Das Projekt:

  • Durch die Corona Krise und durch Probleme bei einzelnen Großprojekten drehte das Ergebnis des Porr Konzerns im Jahr 2020 in einen Verlust. Nicht zuletzt dadurch sah der Vorstand die Notwendigkeit die operative, kaufmännische Führung des Konzerns zu verstärken.
  • Ziel ist die EBT Marge des Konzerns mittelfristig auf 3% von der Leistung zu verbessern.
  • Management Factory wurde mit Leitung des Commercial Management beauftragt. Wesentliche Aufgaben sind die operative, kaufmännische Steuerung des Porr Konzerns, die Weiterentwicklung des Controlling-, Reporting- und Steuerungssystems, der Support für Länder CEOs, COOs und CFOs in kaufmännischen Fragen sowie die Sicherstellung eines funktionsfähigen und effektiven Risikomanagementsystems bzw. einer Risikomanagementorganisation im Konzern.


Highlights:

  • Verbesserung der Margensituation durch verbessertes Risikomanagement und Controlling
  • Verbesserte Ergebnissituation und verbesserte Wettbewerbsfähigkeit durch Reduktion der Verwaltungskosten
    WAS UNSERE KUNDEN SAGEN
    © 2022 MANAGEMENT FACTORY Corporate Advisory GmbH